Gewicht optimieren

Teil 14: soziales Umfeld

Im heutigen Teil 14 meiner Blogserie zum Thema „Abnehmen“ geht es um dein soziales Umfeld. Gerade dies kann auch bei manchen Mensch ein mehr oder weniger großes Problem darstellen. Viel Spaß beim Lesen!

Soziales Umfeld

Auch das soziale Umfeld wie Partner, Kinder, oder Freunde können einen großen Einfluss auf dein Projekt „Abnehmen“ haben. Solltest du z.B. bewusst auf Süßigkeiten verzichten bzw. diese sinnvoll reduzieren und dein Partner hängt beim gemeinsamen TV-Abend an der Chipstüte, fällt es dir sicher schwerer nicht rein zu greifen. Oder der gemeinsame Abend mit Freunden bei dem jede Menge ungesunde Sachen gegessen werden. Oder die Einladung zur Familienfeier ins Restaurant mit großem Buffet verbirgt manche Verlockungen.

Das bedeutet natürlich nicht, dass du ab sofort auf soziale Kontakte verzichten solltest. Gerade in den eigenen vier Wänden solltest du Unterstützung von deiner Partnerin / deinem Partner bekommen. So würde dir ein ausgewogenes und gesundes gemeinsames Abendessen dir helfen, dein Ziel eher zu erreichen. Auch im Freundeskreis lässt sich ein schöner Abend mit gesundem Essen gestalten. Eine Familienfeier muss nicht in ein Gelage ausarten.

Verschaffe dir Unterstützung im sozialen Umfeld indem du mit den betroffenen Menschen redest und sie um Unterstützung bittest. Oder noch besser: Umgib dich mit Menschen, die dich voranbringen. Sowohl in gesundheitlichen als auch anderen Lebensbereichen. Aus der Sozio-Psychologie gibt es mittlerweile das Stichwort: „Du bist der Durchschnitt der 5 Menschen, mit denen du am meisten Zeit verbringst.“

HIER geht’s zum ersten Teil der Blogserie.

Veröffentlicht in Abnehmen, Ernährung, Info und verschlagwortet mit , , , .